Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 527 mal aufgerufen
 Fantasy
Seiten 1 | 2
Sandra4401
Beiträge:

23.03.2003 15:35
RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hallo,

ich lese sehr gerne Fantasy, weil die Geschichte einen in eine andere Welt versetzt, so ganz anders als unsere. Ein richtige "Lieblingsbuch" habe ich in diesem Genre nicht, aber ich finde den Zyklus von Kate Forsyth "Der magische Schlüssel" wirklich sehr gut, und bin gespannt auf die Fortsetzungen.
Wie sieht es denn bei euch aus?

Viele Grüße
Sandra

Sign
Beiträge:

09.05.2003 18:19
#2 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hallo Sandra,

ein richtiges Lieblingsbuch habe ich in diesem Bereich auch nicht, ich finde jedoch Das Avalon Projekt von Wolfgang Hohlbein sehr gut. Es ist aber mehr eine Mischung aus Fantasie und Thriller, aber eine gute Mischung! Eine Szene ist mir ganz besonders im Kopf hängen geblieben. Die, als der Protagonist durch den Elbtunnel rast. Da hat Hohlbein halt mein Heimatgefühl angesprochen

Carmen

skunicorn
Beiträge:

11.05.2003 13:29
#3 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hi Carmen,

mhh, also bei Hohlbein muß ich wohl passen, habe von ihm noch nix gelesen *schäm*.
Aber, wenn du es so gut fandest, lohnt es sich bestimmt, dass ich es mir auf meine Amazon-Wunschliste setze.


Viele Grüße
Sandra

Soluna
Beiträge:

21.07.2003 18:33
#4 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hallo ihr beiden,

also, mir gefallen im Bereich Fantasy besonders die Bücher von Tamora Pierce aus der Reihe "EMELAN". Meines Wissens gibt es davon 3 Bände (wobei ich denke, dass noch ein vierter kommen könnte). Es handelt sich um ein Jugendbuch, ist sicherlich aber auch für erwachsene Fantasyfans etwas. Bitte nicht vom Cover abschrecken lassen, das ist nämlich wirklich Geschmackssache! Aber die Bücher sind einfach super! Hier der Klappentext des ersten Bandes:

"Vier Kinder von sehr unterschiedlicher Herkunft und mit ganz besonderen Schicksalen: Vier Kinder, die sich hassen. Warum hat Meister Niklaren ausgerechnet diese vier zu sich in den Tempel des Verschlungenen Kreises geholt? Doch als Sandri, Tris, Briar und Daja bei einem Erdbeben verschüttet werden und in Lebensgefahr schweben, begreifen sie, was sie verbindet: ihre übernatürlichen Fähigkeiten. Mit Hilfe von Tris' Gewalt über die Elemente, Sandris Macht über Stoffe, Dajas Magie über die Metalle und Briars Verbindung zu den Pflanzen schaffen sie es, sich zu befreien. Und von diesem Zeitpunkt an hält sie ein unzerteilbares magisches Band und ihre ganz besondere Freundschaft zusammen."

Das Buch ist im Arena Verlag erschienen und hat ~244 Seiten. Kann ich nur empfehlen!

VG, Soluna

Sunilda Offline



Beiträge: 496

23.10.2003 12:08
#5 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hallo,

Also so ein richtiges Lieblingsbuch, hab ich eigentlich nicht. Auch keinen lieblings Autor, meistens is es bei mir so, dass ich -wenn ich einen Autor/in finde die mit gefällt- lese und kaufe ich so gut wie alles, was mir von ihn/ihr in die Hände kommt.

Im Bereich Fantasie, würde ich im Moment MZB als mein Favorit betrachten.

Und speziell der Ruwenda-Zyklus (ist einfach genial, auch wenn der Stil recht einfach ist, ist es doch so flüssig, spannend geschrieben -> einfach zum süchtig werden!

Und die Darkover-Romane begeistern mich im Moment auch sehr -lese gerade Schattenmatrix!

Kennt das wer?


Kraft und Liebe, Sunilda

D.
Beiträge:

06.11.2003 12:35
#6 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Soluna, das kenn ich auch, find ich auch echt klasse Als ich das Cover gesehn hab dachte ich erst *hä-wasn das?* doch das buch selbst ist echt okay

Sunilda Offline



Beiträge: 496

08.11.2003 13:59
#7 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hi Ihr Lieben,

Zitat
Bitte nicht vom Cover abschrecken lassen, das ist nämlich wirklich Geschmackssache! Aber die Bücher sind einfach super!



Das denke ich mir auch oft bei Romanen, vor allem aber bei Fantasy-Romanen. Davon gibt´s meiner Meinung nach wirklich einige, vor allem ältere Ausgaben, die mich wirklich überhaupt nicht ansprechen und im endeffekt waren diese Bücher dann oft Highlights!

Liebe Grüße, Sunilda

Ayesha Offline




Beiträge: 985

03.12.2003 18:37
#8 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hallo!

Ich hoffe, man kann das noch zu Fantasy zählen *g* --> Herr der Ringe und alle weiteren Bücher von Tolkien!

Ich liebe ganz einfach seine Art zu schreiben =) Jedes Mal taucht man von neue in diese einzigartige Welt ein =) Elben, Hobbits, Orks und sooo viele andere einzigartige Gestalten hat Tolkien in seinen Werken geschaffen, dass ich nachwievor der Meinung bin, dass er zu dein herrausragendsten Autoren gehört

Liebe Grüße, Ayesha.

skunicorn
Beiträge:

03.12.2003 19:51
#9 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hi Ayesha,

mhh, um ehrlich zu sein, ich habe noch kein einziges Tolkien-Buch gelesen. Ich habe zwar die "Herr der Ringe"-Trilogie in meinem Regal stehen, und hatte auch schon begonnen, aber die "Erklärungen" im 1. Band haben mich echt nach 20 Seiten "abgeschreckt".
Ich weiß, ich weiß, ich hätte es einfach überlesen sollen ... aber da ich jetzt schon den 1. und 2. Teil gesehen habe (na logo) habe ich irgendwie keine richtige Muse alles nochmal nachzulesen. Uff, ja, ich weiß, für eine Leseratte, eine ziemlich schwache Kür.
Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass alle Tolkien Bücher, und allein schon der HdR fantastisch sind, denn allein schon der Film, und die Einfälle von Tolkien Elben, Orks, Hobbits, ganz abgesehen von der erfundenen Elben-Sprache.
Das ist schon richtig beeindruckend.

Viele Grüße
Sandra

Sunilda Offline



Beiträge: 496

04.12.2003 10:49
#10 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hi,

Ich hab auch noch kein Tolkien Buch gelesen, auf meinem SUB steht auch nur ein einziges winziges Büchlern (Tours Rückkerhr nach Gondulin...oder so ähnlich).

Ich habs mir auf der einen Seite gekauft, weil Tolkien sich ja mit der nordischen/germanischen Mythologie befasst hat (Mittelerde, Gollum, Elben und viele Begriffe mehr stammen ja von dort) und ich habe schon einige meiner Lieblingsbücher in der Richtung gefunden. Und auf der anderen Seite war das Cover sooo schön, dass ich gleich Sehnsucht nach dieser Welt bekommen habe.

Und Ayesha,
Ich würde das schon als Fantsy bezeichnen, obwohl Fantsy natürlich ein sehr breiter Begriff ist. Und ich hab auch nie ganz verstanden, warum Fantasy und SF so oft zusammen geschlossen werden. In fast allen Buchhandlungen die ich kenne, stehen die beiden Gebiete auch nebeneinander oder teilen sich sogar eine Wand?!

Findet Ihr dass zwei ähnliche Genres sind?

Wünsche noch einen schönen Tag,
und wunderbares Eintauchen in die fantastischen Welten..

Sunilda

skunicorn
Beiträge:

04.12.2003 17:10
#11 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hallöchen,

tja, mit dem Fantasy und SF - Gebiet ist das, meines erachtens, eine schwierige Frage.
Einen klassischen Fantasy-Roman stelle ich mir mit Magie, Drachen, Elfen oder Einhörner oder ähnliches vor. Wie eben "Herr der Ringe".

Bei SF fällt mir als erstes immer nur eine Welt ein, in zig Tausenden von Jahren, Computergesteuert ...

In manchen Büchern mischen sich die Aspekte beider Genres. Und dann ist es schwer zu sagen, SF oder Fantasy?!

Viele Grüße
Sandra

Sunilda Offline



Beiträge: 496

05.12.2003 11:35
#12 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hi,

Also ich hab mich von SF nie angezogen gefühlt- eben auch wegen der Technik und der Zukunft überhaupt, ich lese halt lieber von der Vergangenheit.

Dazu muss ich allerdings auch segen, dass ich außer Darkover und das ist meiner Meinung nach nicht wirklich SF (spielt zwar 4000Jahre in der Zukunft, ist aber eher wie Vergangenheit) und Solaris nichts in der Richtung gelesen habe!

Und Solaris (gibt ja auch den Film mit George Cluny -> hab nicht die geringste Ahnung wie man seinen Namen richtig schreibt) hat mir wirklich gut gefallen! Das Buch ist zwar recht kurz (ca 150-200 Seiten) aber dermaßen spannend, dass ich es in ein zwei Tagen durch hatte.

Liebe Grüße,
Sunilda

Ayesha Offline




Beiträge: 985

08.12.2003 18:35
#13 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hallo!

Na ja... SF und Fantasy sind für mich 2 total verschiedene Genre
In SF ist halt alles mehr auf Technik und Zukunft gemacht... Mit Raumschiffen, die überall rumschwirren und mit irgenwelchen Zukunftshelden, die meinen, dass sie sich unbedingt mit irgendwelchen Hightech Waffen hauen müssen.... Daraus folgt, dass ich SF nicht mag *g*

Und Fantasy ... glänzende Augen kriegt... Das ist halt Herr der Ringe... Fantasiegestalten, die eine Aura von Magie umgibt ... Bei Fantasy-Büchern wird man immer in eine ganz neue Welt versetzt... *des gar nich beschreiben kann*
Ergo --> Ich liebe Fantasy...

Zählt ihr Harry Potter auch zur Fantasy? Ich bin mir da gar net so sicher... Obwohls ja eigentlich was mit Hexen und Zauberern zutun hat und deswegen eigentlich Fantasy ist ... *grübel* Oder???

Liebe Grüße, Ayesha.

Sunilda Offline



Beiträge: 496

09.12.2003 10:04
#14 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hi,

Was dann da auch noch verwunderlich ist, ist die Vermischung von Fantasy und historischen Romanen.

Ich hab einige Bücher gelesen, wie z.B. Rheingold, Wodans Fluch, die Töchter der Nibelungen, die Herrin der Insel, die Herrin vom See, Tochter der Wälder und und und

Die gelten ja als Fantasy, obwohl ich das nicht bei jedem einzelnen Buch so empfinde. Denn manche (oder besser gesagt die Meisten die ich lese) spielen in der Vergangenheit (da mich vorchristliche Kulturen interessieren), in einer gut recherchierten Zeit, mit historischen Persönlichkeiten. Nur die Hauptperson ist meistens fiktiv oder zumindest manches davon was sie erlebt (da man es nicht genau weiß).

Trotzdem empfinde ich viele dieser Bücher als historisch, da man sich gut vorstellen kann, wie das Leben damals war, was gegessen wurde, an welche Götter geglaubt wurde und wie die Riten und Feste gefeiert wurden und so ...

So, ich wünsch Euch noch einen schönen Tag!
Kraft und Liebe - Sunilda

skunicorn
Beiträge:

16.12.2003 18:44
#15 RE: Habt ihr ein Lieblingsbuch? antworten

Hi,

ja, Sunilda, da hast du natürlich Recht, Fantasy wird oft mit Historischen Aspekten verknüpft, z.B. auch "Die Nebel von Avalon" von MZB. Das empfinde ich als Fantasy, obwohl der "Schwerpunkt" wohl auf dem historischen liegt.

Mhh, also Harry Potter würde ich auch mit zu Fantasy zählen, da ja die "zauberischen Elemente", Magie etc vorhanden sind.

Eben Fantasy für Kinder (und Erwachsene )

Grüßle
Sandra

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen